Frischglück - Königlich württembergisches Eisenerzbergwerk

Ihr Besuch bei uns ...

... ist ein einzigartiges Erlebnis, das Sie nicht vergessen werden. Wir möchten Sie schon jetzt zu einer kleinen "virtuellen" Befahrung durch unser Eisenerzbergwerk einladen:

Der Rundgang erstreckt sich über drei Sohlen und führt Sie zu vielen beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, von denen wir nun einige herausgreifen werden.

Befahren Sie einen großen Abbau (Weitung) von 60 Metern Ausdehnung und 30 Metern Höhe über eine Wendeltreppe bis zu einer freitragenden Plattform, von der sich Ihnen ein faszinierender Anblick bietet.

Sie werden über einem alten Fahr- und Haspelschacht stehen und in eine Tiefe von 30 Metern blicken.

Ihr Weg führt Sie zu mineralienreichen Ganggesteinen, die in ihrer Vielzahl ein naturgetreues Bild der ursprünglichen Gangfüllung zeigen.

Die Frischglückgrube vermittelt dem Besucher in ihrem heutigen Zustand ein originalgetreues Bild der Abbautechnik vergangener Jahrhunderte. Sie ist in ihrer jetzigen Form somit ein Denkmal der alten Arbeitswelt unter Tage.

... und das ist noch lange nicht alles!

Rundgang durch das Besucherbergwerk Frischglück - Heilige Barbara Rundgang durch das Besucherbergwerk Frischglück - Erste Weitung Rundgang durch das Besucherbergwerk Frischglück - Treppen Rundgang durch das Besucherbergwerk Frischglück -  Blick in den Schacht Rundgang durch das Besucherbergwerk Frischglück -  3. Sohle Rundgang durch das Besucherbergwerk Frischglück -  Stollenausgang